Startseite » Katalog » Wie sprühe ich richtig? Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

Wie sprühe ich richtig?

 

1. Oberflächen müssen sauber, trocken und fettfrei sein. Vorher,

je nach Material, entrosten, spachteln, schleifen und reinigen.

 

2. Nicht zu lackierende Flächen mit Klebeband und Papier überkleben, dann Oberflächen grundieren.

Die ideale Arbeitstemperatur liegt zwischen +20 und +25°C. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden!

 

3. Dose gründlich schütteln, mindestens 2 Minuten vom hörbaren Anschlag der Mischkugeln

an gerechnet, damit sich die Farbpigmente des Lackes gleichmäßig vermischen.

 

4. Beim Sprühlackieren Dose immer senkrecht halten. Durch Probesprühen Farbton prüfen.

Der richtige Sprühabstand beträgt 25 cm. Mit dem Sprühlackieren außerhalb des Objekts beginnen.

 

5. Mehrere dünne Schichten im Kreuzgang aufsprühen  - darunter versteht man das Aufbringen

zunächst einer horizontalen, dann einer vertikalen Schicht. Zwischen den Kreuzgängen jeweils 2-3 Minuten warten.

 

6. Um Geruchsbelästigungen und Sprühnebel zu vermeiden,

empfiehlt es sich, im Freien zu sprühen.

 

7. Nach Beendigung der Arbeit Dose auf den Kopf drehen und Ventil leer sprühen. So vermeiden

Sie ein Verkleben des Sprühkopfes. Weitere Hinweise finden Sie auf den Dosen selbst.

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lackieren!


Zurück